Unterrichtsinhalte

Wer Gitarre spielen will, hat die Möglichkeiten aus einem riesigen Spektrum an Stilrichtungen und Musikarten zu wählen. Es gibt Pop, Rock, Heavy Metal, Jazz, elektrisch verstärkt oder akkustisch. Es gibt aber auch ein riesiges und faszinierendes klassisches Repertoire, das nicht jedem bekannt ist.

Die Gitarren selbst sehen oft sehr unterschiedlich aus. Die Saiten entweder aus Stahl oder Nylon werden mit den Fingern oder mit einem Plektrum gespielt.

Ganz klar:  es ist schwer zu entscheiden, welche Gitarre will ich wirklich spielen, auf welche Musikrichtung will ich mich einlassen. Ganz wichtig: ein Einstieg, der breit und vielfältig angelegt ist, der es ermöglicht Neues kennenzulernen und Bekanntes zu vertiefen.

Aufgrund meiner langjährigen Unterrichtserfahrung kann ich jeden Schüler individuell fördern und auf seiner ganz eigenen Lernebene betreuen. Spielfreude steht an erster Stelle – Klangerfahrung und Spaß am Musizieren sind mir wichtiger als schematisierte Lernprogramme.

Das wird auf jeden Fall vorkommen:

  • Noten lernen – kein Problem
  • Melodie spielen mit Fingertechnik
  • Melodie  mit Bass –  mehrstimmiges Spiel
  • Akkorde geschlagen und gezupft (Picking)
  • Rhythmische Varianten für die Begleitung
  • “Klassische Gitarre” kennenlernen
  • “Klassische Gitarre” erweitern und vertiefen, bis zur Vorbereitung auf eine Aufnahmeprüfung zum Hochschulstudium
  • Basics für die Improvisation (Pentatonik und mehr)
  • Kadenzmodelle kennenlernen und anwenden
  • Aktuelle Songs direkt aus Youtube nachspielen
  • Tabulatur sinnvoll einsetzen
  • mit der virtuellen Band spielen

Dazu stehe ich auf jeden Fall:

Jeder, Anfänger oder Fortgeschrittener, Kind, Jugendlicher oder Erwachsener, wird bei mir entsprechend seiner ganz individuellen Bedürfnisse betreut und gefördert. Ich freue mich aber auch über ganz viel Neugierde und Offenheit – und den Willen am Instrument zu arbeiten. Dass es ohne Üben geht, kann ich leider nicht versprechen. Wichtig ist, seine eigenen Limits ein wenig zu verbessern und dabei Spass zu haben.

“Um Erfolg zu haben, muss man die Erfahrungen der Vergangenheit in der Gegenwart einsetzen, um die Zukunft zu gestalten.”  (Björn Schwarz)

Gitarrenunterricht in Landau/Pfalz